Im Tunau, Reinach

Die Parzelle liegt im Gebiet Neudorf an der Tunaustrasse. In rund 400 Metern Entfernung liegen die Schulanlagen und diverse Einkaufsmöglichkeiten, sowie der Anschluss an den öffentlichen Verkehr. Die Parzelle befindet sich in der Wohnzone 2 in ruhiger Wohnlage.

Downloads

Verkaufsflyer

Referenzblatt

Im Dorf zu Hause

Die Parzelle liegt im Gebiet Neudorf an der Tunaustrasse. In rund 400 Metern Entfernung liegen die Schulanlagen und diverse Einkaufsmöglichkeiten, sowie der Anschluss an den öffentlichen Verkehr. Die Parzelle befindet sich in der Wohnzone 2 in ruhiger Wohnlage.
Arealfläche 1 409 m²

Die Gemeinde

Das Dorf erstreckt sich über die gesamte Breite des trogförmigen Tals der Wyna und besitzt zwei historische Zentren, die knapp einen halben
Kilometer auseinander liegen, das Oberdorf und das Unterdorf. Westlich des Unterdorfes erhebt sich der bis zu 732 Meter hohe Bergwald-Hügel,
ein Ausläufer des Stierenbergs. Die fünf Dörfer Reinach, Beinwil am See, Burg, Menziken und Pfeffikon sind zu einer zusammenhängenden
Agglomeration mit rund 20’000 Einwohnern verschmolzen, die Grenzen zwischen den einst getrennten Siedlungen sind kaum mehr erkennbar.
In Reinach gibt es rund 3600 Arbeitsplätze, davon 1% in der Landwirtschaft, 34% in der Industrie und 65% im Dienstleistungsbereich.
Reinach bildet zusammen mit Menziken das wirtschaftliche Zentrum des südlichen Aargaus und weist daher viele Zugpendler auf. Mitten durch das Dorf verläuft die Hauptstrasse 23 von Aarau über Beromünster nach Sursee. Reinach wird von der schmalspurigen Wynentalbahn (WSB) zwischen dem Bahnhof Aarau und Menziken erschlossen. Zwei Postautolinien führen von Beinwil am See über Reinach nach Beromünster bzw. zum Bahnhof Sursee.
Quelle: Wikipedia

Einwohner: 8’823
Haushalte: 3’904 (inkl. Firmen und Postfächer)
Vereine: mehr als 80 gemeldete Vereine
Steuerfüsse 2018/2019: 112% Staat; 115% Gemeinde

Quelle: www.reinach.ag
www.reinach.ag